Schutz vor Wasseradern und Erdstrahlen Logo Zell Aktiv Häuser, Stallungen, Hotelanlagen ...

Unsere Leistungen:

Schutz vor Wasseradern und Erdstrahlen durch Abbeugung

Grafik

Nach jahrelanger Entwicklungsarbeit ist der Firma F.B. Zellaktiv gelungen, durch ein besonderes Verfahren eine wirksame und anhaltende Umlenkung zu erreichen.

Eine Abbeugung der schädlichen Abstrahlung von Wasseradern und Erdstrahlen (Hartmanngitter, Currynetz, Gesteinsbruch und Erdverwerfung) ist durch exakte Platzierung unserer Umlenkstangen möglich.

Dabei werden mittels Erdakupunktur Di-Pol-Antennen in den Belastungszonen platziert. Die belastende Strahlung wird dadurch umgelenkt.

Jede Person, die eine sog. Rutenfühligkeit besitzt, kann die erfolgte Abbeugung kontrollieren.

Ein spezielles Verfahren durch Galvanisierung und einer Langzeiterhitzung von ca. 4 Wochen über 500°Celsius sowie einer anschließenden magnetischen Behandlung machen dies möglich.

Dieses Verfahren ist bereits tausendfach vollzogen und hat sich über Jahre bestens bewährt.

Mittels modernster Technik ist es uns gelungen, ein Verfahren, das viele hundert Jahre Verwendung fand, so zu verbessern, dass die Wirkung der Umlenkung ohne weitere Nachbehandlung auf Dauer anhält.

Der Vorteil liegt darin, dass nicht nur Ihr Schlafplatz dauerhaft strahlenfrei wird, sondern – sofern Sie das wünschen – auch Ihr Haus oder Wohnung strahlenfrei gemacht werden kann.

Freiherr von Pohl war in der Zeit um 1930 ein anerkannter Radiästhet, der unter anderem sehr viele Versuche und Blindstudien betrieb. Von ihm stammt der bezeichnende Satz:

„Schutz vor Erdstrahlung nur durch Abbeugung“

Gesundheit    beginnt    bei    einem    strahlenfreien    schlafplatz